Aktueller Kursplan

Download
Kursplan DOWNLOAD
KursplanOkt2019InBalanceEppstein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.6 KB

Die Kurse werden immer als Block gebucht und gehen (Ausnahme Schwangerenyoga und Yoga mit Baby) von Ferienzeit zu Ferienzeit (zb 6 mal von den herbstferien bis zu den weihnachtensferien). In der regel finden in den ferien keine kurse statt.

hier entlang zur anmeldung

kursbeschreibungen

Yoga SOft

Für Yoga-Einsteiger, Schwangere, frisch bebackene Mamis und alle die dem Stress im Alltag einfach leb' wohl sagen möchten.

Hier kannst du dir Zeit nehmen. Sanfte Bewegungen und bewusstes Hineinspüren lassen dich ganz bei dir selbst ankommen.

yoga flow

In dieser Yogastunde fordern wir uns mehr heraus. Durch fließende und teils kraftvolle Bewegungsabfolgen (Flows)

kommen wir ins Schwitzen, holen uns bewusst die Kraft und Energie durch unseren Atem. In den Flows bringen wir Atmung und

Bewegungen in Einklang. Das fordert und fördert deine Konzentration sowie deine Achtsamkeit. Du bist in Verbindung

mit dir, weg vom Alltag und trotz der Anstrengung am Ende ganz entspannt. Versprochen!

kids yoga

Spielerisch werden die Kinder an Körper-, Atem- und Entspannungsübungen herangeführt, lernen ihren Körper achtsam wahrzunehmen und erfahren, wie wertvoll und angenehm zur Ruhe kommen sein kann.

Kinder, die die Übungen regelmäßig machen, werden die positiven Effekte des Yoga schon bald spüren: Die Muskeln werden stärker und flexibler, die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich und der Wechsel von Spannung und Entspannung fördert die Durchblutung und damit auch die Abwehrkräfte.

Yoga 50 plus

…denn für Yoga ist es nie zu spät.
Jeder Mensch kann Yoga üben. Auch in höherem Alter oder mit der ein oder anderen körperlichen Einschränkung. Yoga 50 Plus hält den Körper beweglich und gibt ihm Kraft. Der verbesserte Gleichgewichtssinn macht sich schnell im Alltag bemerkbar. Muskelverspannungen am Rücken sowie damit verbundene Schmerzen lassen bald nach.

Yoga für schwanger

Schwangerschaftsyoga ist ideal, um sich Ruhe und Entspannung zu gönnen und Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenbeschwerden, Verspannungen, Müdigkeit, Wasseransammlungen, stressbedingte Leiden uvm. zu lindern. Durch bewusste Atemübungen, Rückenschule und Entspannungstechniken / Meditation werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht und Sie kommen in tiefen Kontakt mit sich und Ihrem Baby. Schwangerschaftsyoga ist eine wunderbare sanfte Methode, um die Zeit der Veränderung zu begleiten. Durch eine bewusste Wahrnehmung des Körpers, Ihres Babys im Bauch und die einhergehenden Veränderungen, können Sie sich voller Vertrauen auf die neue Situation und die Geburt einstellen.

Yin yoga

Yin Yoga wird nicht umsonst YOGA DES HERZENS genannt, denn Yin Yoga ist ein ruhiger, sanfter Yoga-Stil, in dem wir bewusst innehalten, spüren, weich werden und loslassen.
Im Yin Yoga wirst Du in den passiven Dehnungen von möglichst vielen Hilfsmitteln wie Yogabolster, Meditationskissen, Blöcken und Gurten unterstützt. Die Übungen werden Deine Faszien, der universelle Baustoff Deines Körpers, flexibel und stark machen, Deine Gelenke mobilisieren, Dein Immunsystem stärken und Dein Nervensystem stimulieren und beruhigen. Die Praxis wirkt stressreduzierend und regenerierend und bietet so einen idealen Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Du stärkst Dich mit Aufmerksamkeit, Ruhe und Gelassenheit. Es geht vor allem darum, in die Asanas (Körperübungen) hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu tiefer innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen und Verklebungen in den inneren Organen, Muskelpartien und besonders den Faszien zu lösen.
Wir arbeiten und regenerieren sowohl auf körperlicher sowie mentaler Ebene und können so eine neue Art der Entspannung erfahren.